Milliardenofferte Google will Motorolas Handysparte kaufen

Für 12,5 Milliarden Dollar will Google die Handysparte von Motorola übernehmen. Ziel ist es, sich mit dem umfangreichen Motorola-Patentportfolio eine bessere Position im Dauerstreit mit Rivalen wie Oracle zu verschaffen. Vor allem die Aktionäre von Motorola können sich über die Offerte freuen.
Motorola-Handys: Google bietet für die Unternehmenssparte 12,5 Milliarden Dollar

Motorola-Handys: Google bietet für die Unternehmenssparte 12,5 Milliarden Dollar

Foto: AP
cr/dpa/rtr/dpa-afx
Mehr lesen über