Altschulden Thailands Insolvenzverwalter pfändet Regierungsmaschine

Der Insolvenzverwalter des Baukonzerns Walter Bau hat zur Eintreibung einer Altforderung am Münchener Flughafen ein Flugzeug der Royal Thai Air Force festgesetzt. Damit will er Altschulden Thailands in Höhe von mehr als 30 Millionen Euro eintreiben.
Flughafen München: Hier endet vorerst der Einsatz der Boeing 737 der Royal Thai Air Force

Flughafen München: Hier endet vorerst der Einsatz der Boeing 737 der Royal Thai Air Force

Foto: Armin Weigel/ picture alliance / dpa
sk/rtr
Mehr lesen über