Stresstest "Stuttgart 21" Projektgegner stellen Ultimatum

Sieben Monate nach der Schlichtung von Heiner Geißler sind die Fronten im Konflikt um das Bahnprojekt "Stuttgart 21" wieder verhärtet. Die Gegner  üben Kritik an der geplanten Vorstellung des Stresstests am 14. Juli. Sie fordern mehr Zeit für die Überprüfung.
"Stuttgart 21": Die Projektgegner werfen der Bahn vor, Zusagen nicht einzuhalten

"Stuttgart 21": Die Projektgegner werfen der Bahn vor, Zusagen nicht einzuhalten

Foto: DPA
sk/afp
Mehr lesen über
Verwandte Artikel