Nach Triebwerksschaden Rolls-Royce zahlt 70 Millionen Euro an Qantas

Späte Nachwirkung des Triebwerksschadens an einem Airbus A380 im vergangenen Jahr: Der Turbinenhersteller Rolls-Royce zahlt der betroffenen Fluggesellschaft Qantas umgerechnet rund 70 Millionen Euro. Damit endet auch ein Gerichtsstreit zwischen beiden.  
Schwerer Schaden: Der Streit um das explodierte Triebwerk des Qantas-A380 wurde mit der Zahlung jetzt beigelegt

Schwerer Schaden: Der Streit um das explodierte Triebwerk des Qantas-A380 wurde mit der Zahlung jetzt beigelegt

Foto: DAVID LOH/ REUTERS
cr/apd
Mehr lesen über