Urteil KfW muss Telekom Schadenersatz zahlen

Die Telekom hat sich mit einer Millionenklage gegen die staatseigene Bank KfW durchgesetzt. Laut Richterspruch des BGH hat der Konzern Anspruch auf 95 Millionen Euro Schadenersatz. Der Fall muss neu verhandelt werden. Hintergrund ist ein Vergleich mit T-Aktionären im Jahr 2005 in den USA.
Siegt vor dem Bundesgerichtshof: Die Telekom setzt sich gegen die staatseigene Förderbank KfW durch

Siegt vor dem Bundesgerichtshof: Die Telekom setzt sich gegen die staatseigene Förderbank KfW durch

Foto: A3250 Oliver Berg/ dpa
rei/dpa/reuters
Mehr lesen über