Fußball Ölscheichs kaufen spanischen Erstligisten Getafe

Nach dem FC Málaga und Racing Santander ist der FC Getafe als dritter Verein der spanischen Fußballliga in den Besitz ausländischer Investoren übergegangen. Die arabische Firmengruppe Royal Emirates Group aus Dubai hat den Madrider Vorstadtclub für eine zweistellige Millionensumme gekauft.
FC Getafe: Torwart Oscar Ustari (r.) hat neue Chefs aus Arabien

FC Getafe: Torwart Oscar Ustari (r.) hat neue Chefs aus Arabien

Foto: Bernd Weißbrod/ dpa
kst/dpa