Hohe Verluste US-Fluglinien leiden unter teurem Sprit

Es war ein harter Jahresbeginn für die US-Fluggesellschaften: Teures Kerosin sowie zahlreiche Flugausfälle nach den Winterstürmen in den USA und dem Erdbeben in Japan haben die Airlines belastet. Die Geschäftszahlen fürs erste Quartal fielen schwach aus.
United Continental Airlines: Verlust zuletzt gestiegen

United Continental Airlines: Verlust zuletzt gestiegen

Foto: David J. Phillip/ AP
kst/dpa