Erdbebenschäden Munich Re streicht Gewinnziel

Das Erdbeben und der Tsunami in Japan drücken stark auf die Gewinne der Rückversicherer. Der Branchenprimus Munich Re rechnet mit Kosten von rund 1,5 Milliarden Euro, die Hannover Rück derzeit mit einer Belastung in Höhe von 250 Millionen Euro. Die Aktienkurse der Versicherer geraten unter Druck.
Katastrophenschäden in Japan: Hohe Belastungen auch für Rückversicherer

Katastrophenschäden in Japan: Hohe Belastungen auch für Rückversicherer

Foto: AFP
kst/dpa-afx/apd
Mehr lesen über