Streik bei der Bahn Landbahnhöfe und andere Zumutungen

Wegen des Streiks der Lokführer stehen wieder tausende Pendler an deutschen Bahnstationen. Das heißt für die meisten: Warten an zugigen, verkommenen Regionalbahnhöfen. Die Deutsche Bahn verdient mit ihren Landbahnhöfen viel Geld - und blockiert trotzdem längst fällige Renovierungsarbeiten.
Regionalbahnhöfe: Die Deutsche Bahn tut wenig. um Reisenden das Warten zu erleichtern

Regionalbahnhöfe: Die Deutsche Bahn tut wenig. um Reisenden das Warten zu erleichtern

Foto: dapd
Mehr lesen über