BP Milliardenverlust nach Ölkatastrophe

Die Katastrophe im Golf von Mexiko hat ein ein tiefes Loch in die Bilanz von BP gerissen. Der Ölkonzern verbuchte 2010 einen Verlust von fast fünf Milliarden Dollar - nach einem Milliardengewinn im Jahr zuvor. Gegen Ende des vergangenen Jahres lief die Gewinnmaschine allerdings bereits wieder auf Hochtouren.  
Folgenschwerer Unfall: Die Explosion der Ölplattform "Deepwater Horizon" im Golf von Mexiko löste nicht nur eine gigantische Umweltkatastrophe aus. Bei BP entstand ein erhebliches Loch in der Bilanz

Folgenschwerer Unfall: Die Explosion der Ölplattform "Deepwater Horizon" im Golf von Mexiko löste nicht nur eine gigantische Umweltkatastrophe aus. Bei BP entstand ein erhebliches Loch in der Bilanz

Foto: DPA/ US Coast Guard
cr/dpa-afx
Mehr lesen über