Konflikt beigelegt Strenger soll in Tui-Aufsichtsrat einziehen

Der Reisekonzern Tui schließt Frieden mit seinem Großaktionär John Fredriksen. Der Manager verzichtet auf einen eigenen Aufsichtsratskandidaten zur anstehenden Wahl des Gremiums. Mit dem neuen Kandidaten Christian Strenger sei man "glücklich", heißt es. Strenger ist Mitglied der Regierungskommission "Deutscher Corporate Governance Kodex".
Christian Strenger ist neuer Kandidat für den Tui-Aufsichtsrat

Christian Strenger ist neuer Kandidat für den Tui-Aufsichtsrat

rei/reuters/dpa