Versicherungsriese AIG stimmt Verkauf von taiwanesischer Tochter zu

Der Versicherungsriese AIG hat die Trennung von einer weiteren Beteiligung perfekt gemacht. Der im Sog der Finanzkrise vom Staat gerettete Konzern bekommt für seine taiwanesische Tochter Nan Shan 2,16 Milliarden Dollar. Käufer ist ein asiatisches Konglomerat.
Schatten der Vergangenheit: AIG muss sich von weiteren Beteiligungentrennen

Schatten der Vergangenheit: AIG muss sich von weiteren Beteiligungentrennen

Foto: MARIO TAMA/ AFP
nis/rtr
Mehr lesen über