Beteiligung an CPIC Allianz stockt in China auf

Der Versicherungskonzern Allianz baut sein Engagement in China aus und erhöht den Anteil am Partner China Pacific. Für 855 Millionen Dollar stocken die Münchener auf 2,8 Prozent auf. An dem Geschäft dürfte vor allem ein Finanzinvestor blendend verdienen.
Blick nach Osten: Die Allianz baut ihr Engagement in China aus

Blick nach Osten: Die Allianz baut ihr Engagement in China aus

Foto: Daniel Karmann/ picture-alliance/ dpa/dpaweb
nis/rtr