Stuttgart-21-Schlichtung Vier Konzerne stehen für erste Tunnelbauten bereit

Vier von großen Konzernen geführte Konsortien hoffen nach der Schlichtung auf einen Zuschlag für den Bau der ersten Tunnel beim Bahnprojekt Stuttgart 21. Informationen von manager magazin zufolge sind die deutschen Platzhirsche unter den Bietern, aber auch die österreichische Konkurrenz ist vertreten.
Bauarbeiten am Stuttgarter Bahnhof: Vier Konzerne bewerben sich um die ersten großen Tunnelprojekte

Bauarbeiten am Stuttgarter Bahnhof: Vier Konzerne bewerben sich um die ersten großen Tunnelprojekte

Foto: Bernd Weißbrod/ dpa