Bauunternehmer Dürr "Es erklärt sich von selbst, dass das belastet"

Seit Mitarbeiter seiner Firma den Nordflügel des Bahnhofs abrissen, sieht sich der Stuttgarter Unternehmer Albert Dürr massiven Anfeindungen ausgesetzt. Dafür macht er gegenüber manager magazin auch die Landesregierung verantwortlich. Den Gegnern von Stuttgart 21 räumt er aber kaum Chancen ein.
Zielscheibe der Stuttgart-21-Gegner: Albert Dürr, geschäftsführender Gesellschafter des Stuttgarter Bauunternehmens Wolff & Müller

Zielscheibe der Stuttgart-21-Gegner: Albert Dürr, geschäftsführender Gesellschafter des Stuttgarter Bauunternehmens Wolff & Müller

Foto: Michael Steinert
Besuch im Ländle: Wie Unternehmer, Manager und Politiker über Stuttgart 21 streiten
Foto: Michael Steinert
Fotostrecke

Besuch im Ländle: Wie Unternehmer, Manager und Politiker über Stuttgart 21 streiten

Perlen im Südwesten: Die zwölf größten Unternehmen Baden-Württembergs
Foto: dapd
Fotostrecke

Perlen im Südwesten: Die zwölf größten Unternehmen Baden-Württembergs

Mehr lesen über