Aufschwung Zahl der Bauaufträge steigt

Die deutschen Baufirmen haben im August mehr Aufträge erhalten als im Vorjahresmonat. Der Auftragseingang stieg um 0,5 Prozent, wie das Statistische Bundesamt mitteilt. Die Baunachfrage erhöhte sich im Hochbau um 9,2 Prozent - im Tiefbau nahm sie aber um 7,7 Prozent ab.
Brückenbau der deutschen Bahn: Im August stieg die Zahl der Bauaufträge

Brückenbau der deutschen Bahn: Im August stieg die Zahl der Bauaufträge

Foto: Michael Reichel/ picture alliance / dpa

Hamburg - Erfasst wurden alle Betriebe mit mehr als 20 Beschäftigten. Der Gesamtumsatz der Branche belief sich im August laut Bundesamt auf rund 7,7 Milliarden Euro, ein Plus von 0,9 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Die Zahl der Beschäftigten im Bauhauptgewerbe ging verglichen mit August 2009 um rund 11.000 auf 712.00 zurück.

In den ersten acht Monaten des Jahres 2010 lagen die Auftragseingänge damit um 2,9 Prozent über dem Niveau des Vorjahres. Der Gesamtumsatz betrug von Januar bis August rund 47,8 Milliarden Euro. Er lag damit um 4,9 Prozent unter dem Niveau der ersten acht Monate 2009. Die Zahl Beschäftigten ging in diesem Zeitraum um 1,2 Prozent zurück.

cr/apd
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.