Gewinn steigt Renditeaussicht der Postbank ungewiss

Die Postbank hat im zweiten Quartal den Nettogewinn gegenüber dem Vorjahr fast vervierfacht. Für das Gesamtjahr bremst der Vorstand allerdings die Erwartungen, und setzt zugleich die Prognose für die Renditeaussichten aus. Die Aktionäre werden wie angekündigt auf die Dividende vorerst verzichten müssen.
Bleibt vorsichtig: Der Vorstand der Postbank bremst die Erwartungen für das Gesamtjahr und setzt die Prognose für die Rendite aus

Bleibt vorsichtig: Der Vorstand der Postbank bremst die Erwartungen für das Gesamtjahr und setzt die Prognose für die Rendite aus

Foto: Felix Heyder/ picture-alliance/ dpa
rei/reuters
Mehr lesen über