Research in Motion iPhone bedroht Blackberry-Erfolg

Der kanadische Blackberry-Hersteller Research in Motion meldet gute Geschäftszahlen für das abgelaufene Quartal. Dennoch fällt der Aktienkurs, denn mit dem Wachstum von Apples iPhone kann der Blackberry nicht mithalten.
Business-Ikone: Das Blackberry ist besonders bei Geschäftsleuten beliebt

Business-Ikone: Das Blackberry ist besonders bei Geschäftsleuten beliebt

Foto: JUSTIN SULLIVAN/ AFP
ak/dpa-afx
Mehr lesen über