Nationalismus Serbischer Minister will WAZ vertreiben

Mladjan Dinkic will dem Essener Medienkonzern WAZ jegliche Geschäftstätigkeit in seinem Land untersagen. Der serbische Wirtschaftsminister forderte ein entsprechendes staatliches Verbot ausschließlich gegen das deutsche Medienunternehmen.
Nationalismus statt freier Wettbewerb: WAZ in Serbien nicht willkommen

Nationalismus statt freier Wettbewerb: WAZ in Serbien nicht willkommen

Foto: DDP
kst/dpa