BP-Desaster US-Gericht kassiert Obamas Öl-Bohrverbot

Herbe Niederlage für US-Präsident Barack Obama: Ein Gericht hat das nach der Ölkatastrophe im Golf von Mexiko verhängte Verbot neuer Tiefseebohrungen vorerst gekippt. Die US-Regierung gebe keine stichhaltigen Gründe für das Verbot an, so die Begründung.
Ölplattform im Golf von Mexiko: Ein US-Gericht hat das Tiefseebohrverbot der US-Regierung vorerst gekippt

Ölplattform im Golf von Mexiko: Ein US-Gericht hat das Tiefseebohrverbot der US-Regierung vorerst gekippt

Foto: AP/ BHP Billiton
cr/dpa-afx
Mehr lesen über