Wende BASF verdoppelt Vorsteuerergebnis

Der Chemiekonzern BASF hat nach Unternehmensangaben im ersten Quartal aufgeholt. Der Umsatz kletterte um 26,5 Prozent auf 15,45 Milliarden Euro, das Vorsteuerergebnis verdoppelte sich im Vergleich zum Vorjahr auf 1,954 Milliarden Euro. Jetzt ist BASF wieder an Zukäufen interessiert.
Auf Erholungskurs: Chemieunternehmen BASF zuletzt mit besseren Geschäften als im Vorjahresvergleich

Auf Erholungskurs: Chemieunternehmen BASF zuletzt mit besseren Geschäften als im Vorjahresvergleich

Foto: Ronald Wittek/ picture-alliance/ dpa
kst/ddp/dpa-afx
Mehr lesen über