BayernLB Millionengewinn mit Beigeschmack

Die krisengeschüttelte BayernLB hat im ersten Quartal eine halbe Milliarde Euro verdient. Doch das operative Geschäft entwickelt sich schleppend. Der Ausblick des neuen Institutschefs Gerd Häusler fällt zudem verhalten aus.