Griechischer Sparplan "Taverne und Urlaub adieu"

30 Milliarden Euro zusätzlich muss die griechische Regierung auf Druck von IWF und EU einsparen. Ministerpräsident Papandreou schwört das Volk in einer Blut-Schweiß-und-Tränen-Rede auf die kommenden Belastungen ein. Oberstes Gebot sei die "Rettung des Vaterlandes". Die Gewerkschaften planen die nächsten Streiks.