Hilfe für Griechenland Weiße Fahnen aus Athen

Die Verhandlungen zu dem internationalen Hilfsprogramm für Griechenland sind abgeschlossen. Ministerpräsident Georgios Papandreou beziffert den jährlichen Finanzbedarf auf 60 Milliarden Euro und kündigt "harte aber notwendige Opfer" an. Der Internationale Währungsfonds geht davon aus, dass die Sanierung zehn Jahre dauern könnte.