Werben um United US Airways gibt auf

Die beiden US-Fluggesellschaften Continental und United Airlines haben freie Bahn für eine Fusion zur weltweiten Nummer eins. Der Wettbewerber US Airways hat Gespräche mit United beendet. Die wahrscheinlichen Partner sind bereits über die Star Alliance verbündet - auch mit der Lufthansa.