BMW/SGL 100 Millionen Dollar für neues US-Werk

Der Münchener Autobauer BMW und die SGL Group wollen in ihr neues US-Carbonfaser-Werk 100 Millionen US-Dollar investieren. Das Werk, das Fasern für leichte Karosserieteile von Elektroautos produzieren soll, werde in Moses Lake im US-Bundesstaat Washington errichtet, teilten die beiden Unternehmen mit. Am Standort werden in der ersten Baustufe 80 Arbeitsplätze geschaffen.
Mehr lesen über