Rückruf Hat Toyota bewusst Mängel verschleiert?

Ein internes Dokument bringt Toyota in den USA nun in Bedrängnis. Die Lobbyabteilung des Konzerns rühmt sich nicht nur, Chrashtests verzögert und Untersuchungen wegen Rosts vereitelt zu haben. Auch die Gaspedalfehler, die nun zum Rückruf von 8,5 Millionen Autos führen, könnten seit 2007 bewusst bagatellisiert worden sein.
Mehr lesen über