Staatsschulden "Die Blase droht zu platzen"

Billionenfach häufen die Staaten weltweit neue Schulden auf. Wie lange kann das gut gehen? Noch wiegen sich die Gläubiger in Sicherheit. Niedrige Zinsen erleichtern den Regierungen die Verschuldung. Doch kritische Stimmen werden lauter.
Von Arvid Kaiser und Andreas Nölting