Eon Ruhrgas Wettbewerber dürfen hoffen

Eon kommt nach einer Einigung mit der EU-Kommission wohl um eine Wettbewerbsstrafe herum. Eon Ruhrgas will einen Teil ihrer Gasimportkapazitäten an Wettbewerber abgeben. Die Wettbewerbshüter aus Brüssel hatten vermutet, dass Eon Transportkapazitäten in seinem Leitungsnetz künstlich verknappt, um Wettbewerber zu behindern.