HSBC Steuerfahndung ergattert Datensätze von 130.000 Kunden

Für die HSBC Private Bank in Genf ist allein der Verdacht eine Katastrophe: Ein IT-Experte ihres Hauses soll der französischen Steuerfahndung die Daten von 130.000 Kunden offenbart haben. Der Mann fürchtet nun laut Polizei um sein Leben.