Autoindustrie in Bewegung Krise zwingt Konzerne zur Zusammenarbeit

Jahrelang schien sich im Gefüge zwischen den Autobauern weltweit kaum etwas zu bewegen. Seit einigen Monaten geht es Schlag auf Schlag: Die Wirtschaftskrise und die Notwendigkeit, umweltfreundliche Autos sowie billige Fahrzeuge für Schwellenländer zu entwickeln, lassen immer mehr Konzerne nach Partnern suchen.