Volkswagen steigt bei Japanern ein Mit Suzuki schneller an die Weltspitze

Bereits Ende Juni hatte manager magazin exklusiv über Vorgespräche berichtet, jetzt ist es offiziell: Volkswagen will 19,9 Prozent von Suzuki erwerben. Im Gegenzug will auch Suzuki VW-Aktien kaufen. Laut Volkswagen-Chef Martin Winterkorn unterstützt der Deal das erklärte Ziel der Weltmarktführerschaft.
Mehr lesen über
Verwandte Artikel