Volkswagen/Porsche Piëchs plötzliche Demut

"Fantasiepreise", "Taschenspielertricks" und "Rückfall in alte Zeiten". Seit heute morgen müssen sich Vorstand und Aufsichtsrat der Volkswagen AG der massiven Kritik privater und institutioneller Anleger an den Modalitäten der Übernahme von Porsche stellen. Eine Verlängerung der außerordentlichen Hauptversammlung bis zum morgigen Freitag ist schon eingeplant.
Von Arne Stuhr
Mehr lesen über
Verwandte Artikel