Krisengipfel Ackermann schlägt Rettungsfonds vor

Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann hat beim Konjunkturgipfel im Kanzleramt einen neuen Fonds vorgeschlagen, mit dem mittelständische Firmen der Kapitalnot in der Wirtschaftskrise entgehen können - zur Freude der Bundesregierung. Denn Steuergeld will Ackermann für den Fonds nicht haben. Die Banken sollen den Fonds vielmehr selbst finanzieren. Öffentlich-rechtliche Banken sind verblüfft.