GM/Opel Brüderle weiter gegen Opel-Staatshilfen

Der US-Konzern General Motors sieht sich scharfer Kritik ausgesetzt. IG-Metall-Chef Berthold Huber bezeichnete den Sanierungsplan des Unternehmens für seine deutsche Tochter Opel als "Kriegserklärung an die Arbeitnehmer". Auch die Bundesregierung gibt sich zugeknöpft: Steuergeld will Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle lieber nicht freigeben.