US-Einzelhandel Weihnachtsgeschäft startet schleppend

Knapp vier Wochen vor Weihnachten richten sich in den USA alle Augen auf die Einkaufszentren. Die Umsätze am "Black Friday" sind wichtiger Indikator für den Geschäftsverlauf bis Heiligabend. Die Erlöse haben sich gegenüber dem katastrophalen Vorjahr offenbar kaum verbessert. In Deutschland zeigen sich Händler etwas zufriedener.
Mehr lesen über