BIP-Enttäuschung US-Wirtschaft wächst langsamer als erhofft

Die amerikanische Wirtschaft ist im dritten Quartal nur um 2,8 Prozent gewachsen. Zunächst hatte die Regierung das Wachstum auf 3,5 Prozent geschätzt. Trotz dieser Enttäuschung ist das offizielle Ende der Rezession erreicht. Doch der schwache Konsum, steigende Importe und der Immobilienmarkt dämpfen die Dynamik.
Mehr lesen über