Kapitalhilfen Sparkassen sollen für WestLB bluten

Der Streit um Kapitalhilfen für die angeschlagene Düsseldorfer WestLB spitzt sich zu. Nach Informationen von manager magazin haben die Bundesbank und der staatliche Bankenrettungsfonds Soffin den Deutschen Sparkassenverband DSGV aufgefordert, die von der WestLB benötigten Hilfen notfalls aus der Sicherungseinrichtung der Sparkassen zu finanzieren.
Von Ulric Papendick