Ruhrkohle Selbstbedienungsladen

Interessenkonflikt nach Revierart: Laut einem Pressebericht haben die Großkunden des Evonik-Vorgängerunternehmens Ruhrkohle über Jahre ihre Position als Aktionäre ausgenutzt. Stahlkonzerne wie ThyssenKrupp und ArcelorMittal oder Versorger wie RWE und Eon genossen demnach Milliardenrabatte. Die Kosten trug der Staat.