Jobmisere Beschäftigung sinkt erstmals seit 2005

Die Zahl der Beschäftigten in Deutschland ist erstmals seit vier Jahren wieder gesunken. Im dritten Quartal gingen hierzulande im Schnitt 40,4 Millionen Männer und Frauen einer sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung nach. Trotz Wirtschaftskrise haben damit derzeit noch vergleichsweise wenige Bundesbürger ihren Job verloren.