Opel-Mutter GM überrascht mit geringerem Verlust

Der Opel-Mutterkonzern General Motors sieht nach seinem Neustart wieder Licht am Ende des Tunnels. Der größte US-Autobauer verringerte nach seinem Insolvenzverfahren die Milliardenverluste und startet viel schneller als erwartet den Schuldenabbau. Für die Opel-Sanierung will GM-Chef Fritz Henderson weiterhin Staatshilfen haben.
Mehr lesen über