Kommentar Rettungspaket für die Karmann-Familien

Gestern wollte der Volkswagen-Aufsichtsrat entscheiden, ob der Konzern beim darniederliegenden Kabriospezialisten Karmann einsteigt. Doch das Gremium konnte sich zu keinem Beschluss durchringen. Aus nachvollziehbaren Gründen: Die Causa hat nichts mit ökonomischer Logik zu tun, sie ist ein reines Politikum.