Steuerreform Schäuble schließt großen Wurf aus

Kaum hat Bundeskanzlerin Angela Merkel sich zur großen Reform der Einkommensteuer bekannt, legt sich der Finanzminister quer. Wolfgang Schäuble hat den Wünschen des Koalitionspartners FDP eine klare Absage erteilt - mit einer einfachen Begründung: Dafür fehle das Geld.