Konjunktur US-Wirtschaft kehrt zurück zum Wachstum

Das US-Bruttoinlandsprodukt ist im dritten Quartal Schätzungen zufolge um 3,5 Prozent gestiegen. Damit bahnt sich das Ende der Rezession an, die seit Januar 2008 in den USA rund 7 Millionen Jobs gekostet hat. Sollte die Schätzung Bestand habe, wäre es das kräftigste Wachstum seit Herbst 2007. Die Börsen starten durch.
Mehr lesen über