Datenaffäre Bahn akzeptiert Millionenbußgeld

Die Deutsche Bahn zahlt wegen jahrelangen Missbrauchs ihrer Mitarbeiterdaten mehr als 1,1 Millionen Euro Bußgeld - das höchste Bußgeld, das eine deutsche Daten-Aufsichtsbehörde jemals verhängte. Sonderermittler der Affäre fordern jetzt strafrechtliche Konsequenzen.
Mehr lesen über