Londoner Flughafen Gatwick ist verkauft

Der Londoner Flughafen Gatwick geht für 1,6 Milliarden Euro an ein US-Konsortium. Der neue Besitzer will den zweitgrößten britischen Airport ausbauen, der alte seine Schuldenlast reduzieren und einer Kartellauflage gerecht werden. Deutsche Interessenten hatten sich zuvor aus dem Verkaufsprozess zurückgezogen.