Bahn Gewerkschaft gegen IPO, Grube droht

Die Bahngewerkschaft Transnet lehnt den Börsengang strikt ab. "Die Bahn ist derzeit nicht börsenfähig", sagte Transnet-Chef Alexander Kirchner. Bahn-Chef Rüdiger Grube hat der künftigen Bundesregierung unterdessen den Wegfall von Investitionen in das Schienennetz angedroht, sollte diese das Netz aus dem Konzern heraustrennen.