Schwarz-Gelb Eingriffe ins Arbeitsrecht geplant

Union und FDP streben einem Zeitungsbericht zufolge Änderungen beim Arbeitsrecht an. Vor allem die Regelung bei befristeten Verträgen soll modifiziert werden. Zudem fällt die Erhöhung des Kindergelds vermutlich doch nicht so stark aus, wie die FDP das im Wahlkampf gefordert hatte.