Volkswagen Heftige Kritik an Porsches und Piëchs

Der staatliche Pensionsfonds Norwegens, der im vergangenen Jahr groß bei Volkswagen eingestiegen war, hat die geplante Übernahme von Porsche scharf kritisiert. Bei dem Deal entstünden keine Vorteile für die VW-Aktionäre, die Familien Porsche und Piëch wollten sich möglicherweise bereichern, heißt es in einem Brief.