IWF-Chef Strauss-Kahn Schneller Ausstieg aus Krisenprogrammen unerwünscht

Der Chef des Internationalen Währungsfonds hat vor einem zu schnellen Ausstieg aus den teuren Programmen zur Krisenbekämpfung gewarnt. "Es ist noch nicht die Zeit dafür", sagte Dominique Strauss-Kahn auf der IWF-Herbsttagung.